Bursitis (Schleimbeutelentzündung)

Eine Schleimbeutelentzündung (Bursitis) entsteht meist an viel beanspruchten Gelenken wie Ellenbogen oder Knie. Hier wirken die mit Flüssigkeit gefüllten Schleimbeutel wie ein natürliches Polster. Überbeanspruchung kann zu Reizungen führen, die in einer Entzündung münden. Ein entzündeter Schleimbeutel kann aber auch die Folge einer Infektion oder Verletzung sein. Durch die Entzündung treten Schmerzen und eine Schwellung […]

Bluterguss (Hämatom)

Ein Bluterguss (Hämatom) entsteht, wenn Blutgefäße verletzt werden und sich dadurch Blut im umliegenden Gewebe ansammelt (Einblutung). Stoß- oder Schlagverletzungen, Quetschungen und operative Eingriffe sind die häufigsten Ursachen.  Unter der Haut liegende Hämatome zeigen sich äußerlich durch eine rot-bläuliche Verfärbung („blauer Fleck“). Tieferliegende Hämatome sind zwar von außen nicht sichtbar, machen sich aber durch Schmerzen bemerkbar, wenn […]

Bakerzyste

Die Bakerzyste wird auch Poplitealzyste genannt, da sie als flüssigkeitsgefüllte Auswölbung in der Kniekehle (fossa poplitea) auftritt. Zu der vermehrten Bildung von Gelenkflüssigkeit kommt es aufgrund von Reizung und Entzündung im Kniegelenk. In der Regel sind dafür typische Grunderkrankungen oder Verletzungen des Kniegelenkes ursächlich, beispielsweise Kniearthrose, Meniskusschäden, rheumatoide Arthritis, Schädigungen der Kreuzbänder und andere Verletzungen beziehungsweise […]