Morbus Osgood-Schlatter („Rugby Knie“)

Morbus Osgood-Schlatter ist die häufigste Knieerkrankung bei Jugendlichen, wobei Jungen deutlich häufiger betroffen sind als Mädchen. Der Name der Krankheit (lateinisch „Morbus“) leitet sich von den beiden Chirurgen Robert Osgood und Carl Schlatter ab, die die Erkrankung erstmals beschrieben haben. Es handelt sich um eine schmerzhafte Reizung des Ansatzes der Patellasehne, die man auch Kniescheibensehne […]

Mikrotraumata (Mikroverletzungen, Mikrotraumen)

Mikrotraumata sind minimale Verletzungen, die bei intensiven Belastungen im beanspruchten Gewebe entstehen. Diese Mikroverletzungen bleiben normalerweise unbemerkt und heilen gut von alleine, sofern der Körper ausreichend Möglichkeit zur Regeneration erhält. Bei Über- oder Fehlbelastungen kommt es jedoch zu einer stetigen Überbeanspruchung, was die Heilung der Mikrotraumata behindert. Können die Mikroverletzungen nicht mehr ausheilen, führt dies zu Entzündungen […]