Medivid » Magazin » SWIFT

SWIFT

Birgit Wessel Ironman Hamburg 2021 Laufstrecke

„Mama, beeil Dich, wir wollen nach Hawaii!“

Ein regnerischer Junitag in Hamburg. Nach 10 Stunden und 45 Minuten Laufen, Radfahren und Schwimmen erreicht Birgit Wessel beim Ironman Hamburg als erste in ihrer Altersklasse das Ziel. Die Mutter von drei Kindern hat sich einen Traum erfüllt, denn mit diesem Sieg hat sie sich, kurz vor ihrem fünfzigsten Geburtstag, für den Ironman auf Hawaii qualifiziert.

Mehr erfahren

Bahn frei für die größte Radsport-Community im Norden

Was 2020 mit einer ambitionierten, jedoch auch spontanen Radtour nach Frankreich begann, kann sich bereits in 2021 als die größte Radsport-Community Norddeutschlands präsentieren und einige Top-Platzierungen vorweisen. MEDIVID war von Anfang an als Sponsor von Gruppetto Hamburg dabei. Ein spannender Rückblick auf ein ganz besonderes Abenteuer in einer herausfordernden Zeit.

Mehr erfahren
Ruderer Weltmeister Oliver Zeidler beim Training für Olympia

Olympia-Vorbereitung mit Ruder-Weltmeister Oliver Zeidler

Spitzen-Athleten wir Ruder-Weltmeister Oliver Zeidler sind extreme Herausforderungen gewohnt. Bei Olympia 2021 in Tokio hieß einer der Gegner: Hitze bei gleichzeitig extrem hoher Luftfeuchtigkeit. Mit MEDIVID CRYO waren Oliver und seine Physiotherapeutin Nicole Hollaus bereits vor Olympia aus der täglichen Praxis vertraut. Bei den Vorbereitungen auf die Olympischen Spiele in Japan sind sie dann noch einen Schritt weiter gegangen. Physiotherapeutin Nicole Hollaus hat uns erzählt, wie MEDIVID CRYO zum idealen Begleiter für die extremen Bedingungen von Tokio wurde.

Mehr erfahren
Zweikampf im Fußball mit möglicher Verletzung für Sprunggelenk oder Kniegelenk

Komplexe Knieverletzung – Reha nach “Unhappy Triad”

Mit einer im wahrsten Sinne des Wortes “unglücklichen” Kombinationsverletzung endete Anfang des Jahres ein Drittliga-Fußballmatch für einen jungen Spieler, der der sich einen Innenband-, Innenmeniskus- und vorderen Kreuzbandriss (“Unhappy Triad”) zugezogen hatte. Nach zwei erfolgreich verlaufenen Operationen war das Ziel klar: Comeback in der nächsten Saison mit einem Knie, auf das sich der Spieler hundertprozentig verlassen kann.

Mehr erfahren
Radrennsportler unterwegs bergauf mit angestrengter Beinmuskulatur

Schnellere Regeneration durch effiziente Kühlung

Es gibt Sportarten, die finden in kurz aufeinander folgenden Etappen statt. Radrennen, wie die Tour de France zum Beispiel. Aber auch Turniere wie beim Fußball, Beach-Volleyball, Handball oder Hockey über mehrere Tage fordern den Körper immer wieder neu. Und das in kurzen Abständen. Dabei kommt es nicht nur auf beste Leistung während der Etappe oder des Spiels an, sondern auch und gerade auf die Regeneration dazwischen.

Mehr erfahren