Lexikon
Medivid » Lexikon » Tractus-iliotibialis-Syndrom (Läuferknie)

Tractus-iliotibialis-Syndrom (Läuferknie)

Der Tractus iliotibialis (kurz auch “IT-Band” genannt) verläuft an der Außenseite des Oberschenkels zum Knie. Dort führt eine anhaltende Fehl- bzw. Überlastung zu den unter Läufern bekannten äußeren Knieschmerzen. Bei der Behandlung des Reizzustandes im Knie ist es wichtig, nicht nur die Schmerzen und die zugrundeliegende Entzündung effektiv zu bekämpfen, sondern auch konsequent den Ursachen auf den Grund zu gehen. Häufig sind diese muskulärer Natur oder durch Fehlstellungen zu erklären. Aber auch ein zu intensiver Trainingspaln oder die falschen Laufschuhe können das Entstehen der Beschwerden verursachen oder zumindest begünstigen.

MEDIVID CRYO Therapieset

Mit der MEDIVID-Kühlanwendung steht eine ebenso effektive wie schonende Form der Kühlung bereit. Sie erreichen eine intensive Tiefenkühlung, die ca. 2 Stunden anhält.

Zum Shop
;