Achilles Tendinitis (Achillessehnenentz√ľndung)

Bei der¬†Achillessehnenentz√ľndung¬†(Achilles Tendinitis) handelt es sich um eine Entz√ľndung des Gleit- und Sehnengewebes der Achillessehne.

Eine Achillessehnenentz√ľndung entsteht infolge von Fehl- oder √úberlastungen und ist mit fortschreitende Dauer sehr schmerzhaft. Wird die Entz√ľndung nicht ausreichend behandelt und auskuriert, kann diese chronisch werden. Hat sich die Achillessehne bereits degenerativ ver√§ndert (Verschlei√ü), kann ein Achillessehnenriss drohen.

Bei der¬†Behandlung einer Achillessehnenentz√ľndung¬†ist von mehreren Wochen auszugehen. Beim Auftreten von Achillessehnenschmerzen ist eine gr√ľndliche Diagnose wichtig, denn die individuellen Ursachen und eventuelle Begleiterkrankungen stellen unterschiedliche Anforderungen an eine nachhaltig wirksame Behandlung.

Wichtig ist, die spezifische Belastung, die den Reizzustand hervorruft, zu reduzieren bzw. ganz zu pausieren.

K√ľhlung ist ein wichtiger Bestandteil der Therapie, um die Entz√ľndung einzud√§mmen und den Schmerzen entgegen zu wirken.¬†Physiotherapie hilft, die Muskulatur um die Achillessehne herum zu dehnen und zu st√§rken.¬†Exzentrische √úbungen, die¬†regelm√§√üig und konsequent wiederholt werden, helfen der gereizten Achillessehne bei der Rehabilitation.

MEDIVID CRYO Set zum K√ľhlen von Sehnen, B√§ndern, Gelenken, Muskeln, Verletzungen, Schmerzen, Entz√ľndung, Schwellung

Zum Newsletter anmelden und ūüéĀ 10 % Rabatt f√ľr deinen n√§chsten Einkauf bei uns sichern.