Das Besondere an MEDIVID CRYO

Effiziente Tiefenkühlung

MEDIVID CRYO kühlt nicht nur an der oberflächlichen Hautschicht, sondern bis in die Tiefe. Die Kälte gelangt dadurch direkt zum medizinischen Problem.

Keine Reaktive Hyperämie​

Durch intelligente Kühlung vermeidet MEDIVID CRYO eine reaktive Hyperämie und ermöglicht es damit, dass die Kühlung dorthin gelangt, wo sie benötigt wird.

Flexible Sofortmaßnahme

MEDIVID CRYO ist immer und überall einsatzbereit – ohne Vorwissen oder Vorkühlung. Das macht MEDIVID CRYO zum idealen Ersthelfer im Falle einer Verletzung.

Dauerhafte Kühlung

Ob im Schlaf oder bei Bewegung – dank Anwendung mittels Bandage kann MEDIVID CRYO Tag und Nacht getragen werden ohne den Kühlvorgang zu unterbrechen.

Hautverträglichkeit

Bei der Herstellung von MEDIVID CYRO achten wir im Speziellen darauf, dass das Fluid durch rückfettende Eigenschaften schonend und gut verträglich für die Haut ist.

Bewegungsfreiheit

Die Anwendung von MEDIVID CRYO erlaubt maximale Bewegungsfreiheit und Mobilität, da sie lediglich eine Bandage und keine störenden Utensilien benötigt.

MEDIVID CRYO Therapieset

MEDIVID CRYO Nachfüllset

MEDIVID triffst du AUCH hier

Einsatzbereiche von MEDIVID CRYO

Erstversorgung

Wer Verletzungen schnell versorgt, verkürzt die Rehabilitation. MEDIVID CRYO ist die optimale Erstversorgung ohne Vorkühlen.

Post-OP

MEDIVID CRYO wird erfolgreich in Kliniken eingesetzt. Es ermöglicht eine effektive und einfach zu handhabende postoperative Kühlung.

Rehabilitation

MEDIVID CRYO kühlt effektiv, aber ohne die Nachteile von Eis, ist flexibel anzuwenden und daher ideal in der Physiotherapie.

Regeneration

MEDIVID CRYO nach dem Sport - so lässt sich Kälte optimal zur Regeneration nach körperlichen Belastungen einsetzen.

„Run wild, Run Free“: Den Drachen bezwingen

Seit 2014 ist Dennis Pemsel leidenschaftlicher Trailläufer. Der ambitionierte Athlet freut sich in 2021 auf ein besonderes Highlight, das Dragon’s Back Race in Wales, das alle 2 Jahre stattfindet und dieses Jahr zum ersten Mal volle 6 Tage dauert. Für Athletinnen und Athleten aus Europa und der Welt geht es bei schönstem Septemberwetter über teils unwegsames, gefährliches Gelände einmal quer durch Wales. Mit uns sprach Dennis über seine Vorbereitungen und was den Reiz dieses abenteuerlichen Rennens für ihn ausmacht.

Mehr erfahren